Moritz Liewerscheidt

Experimenteller Film

Termine

Kommende

18. Dezember 2017, 21.00 Uhr Berlin „Andere Gärten – Das ABC des Florian Schenkel“ in der Altberliner Kneipe „Bechereck“, Okerstraße 35, Neukölln
19. Dezember 2017, 21.00 Uhr Berlin „Andere Gärten – Das ABC des Florian Schenkel“ im „Blauen Affen“, Selchower Straße 6, Neukölln
20. Dezember 2017, 21.00 Uhr Berlin „Andere Gärten – Das ABC des Florian Schenkel“ im „Savo“, Weisestraße 35, Neukölln
28. Dezember 2017, 21.00 Uhr Berlin „Andere Gärten – Das ABC des Florian Schenkel“ in der Altberliner Eckkneipe „Zum Umsteiger”, Hermannstraße 159, Neukölln
29. Dezember 2017, 21.00 Uhr Berlin „Andere Gärten – Das ABC des Florian Schenkel“ im „Aller-Eck”, Weisestraße 40, Neukölln
26. Januar – 23. Februar 2018 Stuttgart „Jahrhundertwende“ in der Ausstellung „Das neue Braun”, Galerie ZERO ARTS.

Vernissage am 26. Januar, 20 Uhr

Vergangene

10. November 2017, 20.00 Uhr Freiburg „Jahrhundertwende“ an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Kollegiengebäude I, HS 1009, Filmvorführung und Diskussion
8. November 2017
19.00 Uhr
Stuttgart „Andere Gärten – Das ABC des Florian Schenkel“ in der Ausstellung „Genius Loci“ im Kunstverein Oberwelt
28. Oktober 2017
ab 14.00 Uhr
San José,
Costa Rica
„Jahrhundertwende“ bei den San José International Film Awards in der Kategorie Experimental Short Film
26. Oktober 2017, 20.30 Uhr Berlin „Andere Gärten – Das ABC des Florian Schenkel“ im Valentin Stüberl, Neukölln
25. Juni 2017, 19.30 Uhr Berlin „Andere Gärten – Das ABC des Florian Schenkel“ in der Schankwirtschaft Laidak, Filmvorführung mit anschließender Lesung von Thomas Glatz
23. & 24. Juni 2017, jeweils um 20.00 Uhr Berlin „Andere Gärten…“ beim Kunstfestival 48 Stunden Neukölln:

Ausstellung, Film und Lesung im Schloß Neuschweinsteiger,
mit Jenny Dam und Thomas Glatz

5. Mai 2017,
20.00 Uhr
Schwerin „Res Severa Verum Gaudium“ beim Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern
23. April 2016, 20.00 Uhr München „Andere Gärten – Das ABC des Florian Schenkel“ im iRRland, Filmvorführung mit anschließender Lesung. Vorfilm: „Res Severa Verum Gaudium“
20. April 2016, 19.00 Uhr Berlin „Jahrhundertwende“ in der Humboldt-Universität zu Berlin,
Hauptgebäude, HS 1070, Filmvorführung und Diskussion
16. März 2016, 20.00 Uhr Chemnitz „Res Severa Verum Gaudium“ im Mediencafé M54
28. Februar 2016, 15.00 Uhr München „Andere Gärten – Das ABC des Florian Schenkel“ beim Kafe Kunst Fest 2016, Kafe Kult
4. Oktober 2015, 19.30 Uhr Berlin „Jahrhundertwende“ im Laidak, Filmvorführung und Diskussion
9. September 2015, 20.00 Uhr Leipzig „Jahrhundertwende“ in der Meuterei, Filmvorführung und Diskussion
3.–19. Juli 2015 Köln „Jahrhundertwende“ in der Ausstellung „Harun Farocki: NICHT löschbares Feuer…“, Temporary Gallery – Zentrum für zeitgenössische Kunst.

Vernissage am 3. Juli, 19 Uhr

9. Juli 2015, 19.00 Uhr Köln „Wem nützt es. Wem schadet es“, Filmvorführung und Gespräch mit Dietrich Leder, Prof. für Dokumentarfilm, Temporary Gallery
30. Juni 2015, 17.00 Uhr Köln „Jahrhundertwende“ im Seminar „Kurze Formen“, Gespräch mit Andreas Altenhoff und Prof. Thomas Bauermeister, Kunsthochschule für Medien
14.–22. März 2015 Samoreau,
Île-de-France
„Arménie“ im Salon René Clement-Bayer, Grange aux Dîmes de Samoreau.

Vernissage am 14. März, 18 Uhr

24. Januar 2015, 20.00 Uhr Düsseldorf „Jahrhundertwende“ in der Butze, Filmvorführung und Diskussion
21. Januar 2015, 19.00 Uhr Köln „Jahrhundertwende“ bei „Best of KHM“, Moderation: Prof. Dietrich Leder
13. November 2014, 20.00 Uhr Bonn „Jahrhundertwende“ in der Universität Bonn, Hauptgebäude, Hörsaal 8, Filmvorführung und Diskussion
19. Oktober 2014, 20.00 Uhr Chemnitz „Jahrhundertwende“ im Weltecho, Filmvorführung und Diskussion
18. Oktober 2014, 20.00 Uhr Leipzig „Jahrhundertwende“ im Cineding, Filmvorführung und Diskussion, präsentiert vom AK Gesellschaftskritik Leipzig
7. Juni 2014, 17.30 Uhr Hamburg „Jahrhundertwende“ im 3001 Kino (30. Internationales Kurzfilmfestival Hamburg)
7. Juni 2014, 22.00 Uhr Hamburg „Jahrhundertwende“ im Filmraum (30. Internationales Kurzfilmfestival Hamburg)
5. Juni 2014, 22.00 Uhr Hamburg „Jahrhundertwende“ im Zeise-Kino (30. Internationales Kurzfilmfestival Hamburg)
10. April 2014, 20.00 Uhr Oberhausen „Jahrhundertwende“ im Druckluft, Filmvorführung und Diskussion
9. April 2014, 19.30 Uhr Aachen „Jahrhundertwende“ in der Raststätte, Filmvorführung und Diskussion
mit Markus Baum und Prof. Dr. Helmut König
19. Juli 2013, 18.00 Uhr Köln „Jahrhundertwende“ an der Kunsthochschule für Medien (KHM)